Ruf der Diplomarbeitsbörse reicht bis Deutschland

Der gute Ruf der Diplomarbeitsbörse Regionalentwicklung reicht mittlerweile bis nach Deutschland. Die deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume hat uns ersucht, das im deutschsprachigen Raum einzigartige Projekt im aktuellen Magazin LandInForm (Ausgabe März 2017) vorzustellen. Lesen Sie mehr dazu auf Seite 42 in der Rubrik „Forschung trifft Praxis“.
Bürgermeister Pichler aus Lichtenau im Waldviertel legt die Diplomarbeitsbörse allen Gemeinden ans Herz und berichtet über seine positiven Erfahrungen, die er dank der Masterarbeit „Älter werden in Lichtenau“ sammeln konnte.