Fördergeber

LEADER-Kooperationsprojekt

Das Projekt Diplomarbeitsbörse wird als LEADER-Kooperationsprojekt aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums, dem Bund und dem Land Niederösterreich gefördert. Die benötigten Eigenmittel werden von den 6 teilnehmenden LEADER-Regionen gemeinsam aufgebracht.

Abteilung Wissenschaft und Forschung

Weters unterstützt die Abteilung Wissenschaft und Forschung (K3) des Landes Niederösterreich die Diplomarbeitsbörse und übernimmt insbesondere mit dem Projekt zusammenhängende Sachkosten.

Was ist LEADER?

  • LEADER (französisch: Liasion entre Actions de Developpement de l’ Economie Rural) ist ein Teil des Förderprogramms der Europäischen Union für die Ländliche Entwicklung und bietet die große Chance, unsere ländlichen Regionen in Eigeninitiative weiter zu entwickeln und damit unsere Zukunft zu gestalten.Der Begriff LEADER bedeutet soviel wie „Branchenübergreifende Initiativen zur Entwicklung des ländlichen Raumes“ und war in den vorangegangenen Förderperioden ein eigener Maßnahmenschwerpunkt der sogenannten Gemeinschaftsinitativen. Um ihn zu charakterisieren wurde dieses Förderprogramm auch als Innovationswerkstatt des Ländlichen Raumes bezeichnet.
  • Aufbau einer LEADER-Region: LEADER-Regionen umfassen zusammenhängende Gebiete. Sie unterstützen engagierte BewohnerInnen, Betriebe und Organisationen bei ihrer Projektidee und sind Impulsgeber und Motor für Projekte. Die Basis dafür ist eine regionale Entwicklungsstrategie.
    Die Grundlage für eine LEADER-Region stellt die lokale Entwicklungsstrategie dar. Diese Strategie basiert auf einer Stärken-Schwächen-Analyse der Region und ist ein multisektorales Konzept für die nachhaltige Entwicklung des Gebiets.
    Darauf basierend wird eine Lokale Aktionsgruppe (LAG) als Trägerorganisation der Entwicklungsstrategie, bestehend aus Partnern aus dem öffentlichen und privaten Bereich, gegründet. Die LAG wählt jene Projekte aus, welche zur lokalen Entwicklungsstrategie beitragen. Diese werden zur Förderung eingereicht.