Kosten / Stipendien

Kosten für das Online-Stellen eines Themas

  • Studierende und AkteurInnen aus den 6 am Projekt beteiligten LEADER-Regionen können ihre Themenvorschläge gratis online stellen!
  • Für alle übrigen niederösterreichischen Akteure – Gemeinden, Kleinregionen, Vereine, Unternehmen, …. – die ein Thema am Marktplatz einbringen, verrechnen wir pro online gestelltem Thema € 36,- inkl. USt für die Nutzung des Themenmarktplatzes. Hinweis: es gibt keine Vermittlungsgarantie.

Kosten für Vermittlungstätigkeit

  • Das umfassende Projektservice inklusive der aktiven Vermittlungstätigkeit steht ausschließlich den 6 am Projekt beteiligten LEADER-Regionen zur Verfügung. Lesen Sie dazu mehr unter  „Projektservice“.
  • Zur Finanzierung dieses Services haben die sechs teilnehmenden LEADER-Regionen jeweils eigene Finanzierungsmodelle entwickelt. Die Kosten belaufen sich je Region zwischen 200 und 500 Euro und beinhalten bereits die unten angeführten 200 Euro Honorar für Studierende.

Honorar für Studierende

Ist ein passende/r Student oder Studentin für ein Thema auf dem Marktplatz gefunden, sollen die Studierenden für ihre Arbeit auf Werksvertragsbasis honoriert werden. Wir empfehlen folgende Richtwerte als Honorar:

  • Diplom/Masterarbeit bzw. Bachelorarbeit: € 200 Honorar
  • Seminararbeit: kein Honorar
  • Dissertation: auf Anfrage

Dieses Honorar ist von den Auftraggebern (=Themengeber) der Arbeit zu tragen.

Topstipendien Niederösterreich

Master/Diplomstudierende können sich zusätzlich um eine Unterstützung durch die Topstipendien Niederösterreich bewerben und sich so weitere € 300 dazuverdienen. Die Abwicklung erfolgt direkt über die Topstipendien. Studierende benötigen eine Bestätigung vom Auftraggeber (=Themengeber), dass ihr Thema über die Diplomarbeitsbörse vermittelt wurde.