Das Projekt im Überblick

Die Diplomarbeitsbörse Regionalentwicklung ist Schnittstelle zwischen lokalen und regionalen Akteuren in Niederösterreich und der Wissenschaft aus ganz Österreich. Sie ist eine Online-Plattform
– für Gemeinden, Regionen, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen in Niederösterreich.
– auf der Themen aus der Regionalentwicklung vermittelt werden,
– und von Studierenden an Fachhochschulen oder Universitäten in Österreich in ihren Diplom-/Master- oder Bachelorarbeiten sowie in Ausnahmefällen auch Dissertationen bearbeitet werden. Daher ist auch der Online-Themenmarktplatz zentrales Element der Diplomarbeitsbörse. Interessierte StudentInnen finden dort alle offenen Themen, die für ihre wissenschaftlichen Arbeiten (Diplom,- Bachelor- Masterarbeiten) herangezogen werden können.

Die Diplomarbeitsbörse setzt sich die Vermittlung und Förderung praxisorientierter wissenschaftlicher Arbeiten aus der Gemeinde- und Regionalentwicklung zum Ziel. Dadurch sollen bedarfsorientierte Erkenntnisse und frische Ideen in niederösterreichischen Gemeinden und Regionen generiert werden.

Die NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H (NFB) serviciert und berät interessierte Studierende und Gemeinden, Regionen sowie lokale Akteure in Niederösterreich zu allen Fragen der Diplomarbeitsbörse. Wir bahnen die Kooperation zwischen regionalen AkteurInnen und Studierenden an und sind insbesondere in der Startphase aktiv. Beispielsweise koordinieren wir gerne das Erstgespräch zwischen Themengeber (z. B. Gemeinde), Studierenden und – falls gewünscht – dem/der wissenschaftlichen BetreuerIn.

Nahtlose Übergabe der Diplomarbeitsbörse an die NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB)

In zwei aufeinanderfolgenden Leader-Kooperationsprojekten wurde die Diplomarbeitsbörse mit unterschiedlichen Projektpartnern aufgebaut und umgesetzt. Am Erfolg der Diplomarbeitsbörse waren der Regionalverband noe-mitte, insgesamt 9 Leader-Regionen und die NÖ.Regional beteiligt – letztere verantwortlich für das Projektmanagement 2016 bis Mitte 2019.

Die erfolgreiche Vernetzung von Forschung und Region wird nun von der NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) für ganz Niederösterreich fortgeführt.